buehnenbild_Zelck_Rettungsdienst_DRK_Bitburg_hq-Q__01_.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
VerbandsstrukturVerbandsstruktur

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Wer wir sind
  3. Verbandsstruktur

Verbandsstruktur

Ansprechpartner

Herr
Florian Blacha

Tel: 036074 96412
ausbildung(at)drk-eichsfeld.de

Ohmbergstr. 2
37339 Worbis

Struktur

Wir, der DRK Kreisverband Eichsfeld e.V. sind einer von 24 Kreisverbänden im Landesverband Thüringen. Dieser wiederum ist mit allen seinen Gliederungen Teil der nationalen und internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Im gesamten Kreisverband sind derzeit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hauptamtlich beschäftigt. In der Kreisgeschäftsstelle mit Sitz in Leinefelde-Worbis sind etwa 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.


Mitglieder

Der Kreisverband Eichsfeld ist untergliedert in 10 Ortsvereine, die unter anderem die 6 Bereitschaften stellen. Hierin sind derzeit ca. 125 ehrenamtliche Mitglieder aktiv. Außerdem organisieren die Ortsvereine die Jugend- und Wasserwacht-Arbeit im Landkreis, welche noch einmal ca. 350 Mitglieder, überwiegend im Jugendrotkreuz, hervorbringen.
Darüberhinaus unterstützen uns regelmäßig in etwa 1.100 Fördermitglieder.

 

 

Zahlen und Fakten

Mitglieder

1.100 Fördermitglieder

475 aktive ehrenamtliche Mitglieder, davon:
260 Angehörige des Jugendrotkreuzes    
90 Angehörige Wasserwacht    
125 Mitglieder Bereitschaften    

300 hauptamtliche Mitglieder:
6 Rettungswachen
6 Standorte der Pflege (3 Sozialstationen, 2 Tagespflegen & 1 Seniorenheim)
4 Kindergärten
14 Fahrzeuge im Fahrdienst
15 Mitarbeiter in den Geschäftsstellen

 

Fahrzeuge

7 Rettungstransportwagen
2 Notarzteinsatzfahrzeuge
4 Krankentransportwagen
4 Reserve-Fahrzeuge
1 Fahrzeug des kassenärztlichen Notdienstes

17 Fahrzeuge in den Bereitschaften (teilw. durch Bund und Land gestellt)

14 Fahrzeuge im Fahrdienst

18 Dienstfahrzeuge im ambulanten Pflegedienst

 

Ehrenamtliche Arbeit

2.900 Stunden im Sanitätsdienst
5.000 Stunden in der Wasserwacht
3.000 Stunden in der Aus- und Fortbildung
2.500 Stunden bei der Blutspende
30.000 Stunden in den JRK Gemeinschaften
180 Stunden im Bereich der Sozialarbeit
2.300 Stunden bei weiteren Sanitätsdienst-Sicherstellungen

 

Blutspende

1676 Spender
36 Termine
300 ehremamtliche Stunden
8 Abnahmeorte