MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell

Ehrungen für 15 Jahre aktive Einsatzzeit

Fünf Mitglieder des Katastrophenschutzes für 15 Jahre Einsatzbereitschaft geehrt


Am vergangenen Freitag, dem 02.07.2021, wurden fünf Kameraden und Kameradinnen des Katastrophenschutzes des Deutschen Roten Kreuzes im Eichsfeld für 15 Jahre aktive Einsatzbereitschaft ausgezeichnet (v.l.n.r.):

  • Herr Peter Dietrich
  • Herr Andreas Mielchen
  • Frau Christin Tennstedt
  • Herr Jens Kantreiter
  • Herr Christian Kohl (abwesend)

Für dieses außerordentliche Engagement, welches die Geehrten ehrenamtlich in ihrer Freizeit leisteten, erhielten sie die Thüringer Katastrophenschutzmedaille in Bronze. Dies ist die erste Stufe der Katastrophenschutz-Auszeichnungen in Land Thüringen. Ihr folgen die silberne und goldene Medaille für 25 bzw. 40 Jahre engagierte Arbeit zum Wohle der Zivilbevölkerung.

Die Auszeichnung besteht aus einer Urkunde und einer Medaille am Bande, welche vom Vorstandsvorsitzenden des DRK Eichsfeld, Herrn Guido Solf, sowie dem Kreisbrandmeister, Herrn Silvio Lobing, übergeben worden. Zusammen mit dem Leiter der Veranstaltung, Herrn Florian Blacha (Zugführer des Sanitäts- und Betreuungszuges und Vorstandsmitglied), hoben sie den besonderen Stellwert der unbezahlbaren ehrenamtlichen Arbeit hervor, für welche die oben genannten Personen an diesem Tag stellvertretend geehrt worden sind.

Diese Auszeichnung wurde seit ihrer Einführung im Jahr 2009 knapp 40 Mal im Eichsfeld verliehen. Dank der Nachwuchsarbeit und des konsequenten Engagements jeden einzelnen Mitgliedes, wird es auch nicht lange bei dieser Zahl bleiben.